PARODONTOLOGIE

Parodontologie ist die Lehre vom Zahnhalteapparat, also des funktionellen Verankerungssystems des Zahns und zielt auf die Prävention, Behandlung und Nachsorge von Zahnhalteapparaterkrankungen ab.

Entzündliche Erkrankungen des Zahnfleischs und Knochen (Parodontitis) führen im Erwachsenenalter sehr häufig zum Zahnverlust, mehr als durch Karies.

Eine Erkennung der verursachenden Bakterien mittels mikrobiologischer Untersuchung kann in einem sehr frühen Stadium erfolgen und therapiert werden. Für den Langzeiterfolg ist hier eine intensive Vorbehandlung der Zahnfleischtaschen von entscheidender Bedeutung, welche von uns durch modernste Techniken durchgeführt wird. Hochtechnologische Verfahren wie die “photodynamische Therapie”, also die schonende Taschensterilisation mittels “Laser” (mehr unter: Laser), kombiniert mit bewährten konventionellen Mitteln, stellen den Mittelpunkt dieses Behandlungskonzeptes dar.

Wir bemühen uns stets um ein gesundes und ästhetisches Zahnfleisch. Lassen Sie sich beraten. Wir finden für den Einzelfall stets die bestmögliche Behandlungsvariante.